Instandhaltung

Maschinen (Fahrzeuge, Fertigungsmaschinen usw.)  und Werkzeuge sind Investitionsgüter, welche nicht (wie Roh-/Hilfs-/Betriebsstoffe) verbraucht werden. Allerdings werden Maschinen und Werkzeuge über den Zeitraum der Nutzung geschädigt.

Die Nutzung führt zur gleichmäßigen oder ungleichmäßigen Abnutzung, überschreitet die Abnutzung eine objekt- und gebrauchszweckabhängige Abnutzungsgrenze, ergibt sich eine Schädigung bis hin zum Ausfall.

Auf einen Schädigungsprozess, wie eine Abnutzung, muss eine Instandsetzung folgen, um einen Betriebsausfall zu vermeiden. Instandsetzung ist nicht gleichzusetzen mit Instandhaltung. Instandhaltung bezeichnet mehr als nur Instandsetzungsprozesse.

Die Behandlung der Abnutzung ist wie die Instandhaltung genormt nach der DIN 310521.

Instandhaltung

Die Instandhaltung besteht im Wesentlichen aus vier Teilbereichen: (Reihenfolge nach grundsätzlichen Schädigungsfortschritt)

  1. Wartung (Pflege, Schadenvermeidung/-verzögerung)
  2. Inspektion (Kontrolle und Korrektur, Schaden-Früherkennung)
  3. Instandsetzung (Reparatur bei Schaden, Schadenbeseitigung)
  4. Verbesserung / Modernisierung (Überholung)

Die maschinengerechte Wartung und Inspektion haben den Zweck, die Ausfallrate der Maschinen zu senken bzw. die Maschinenverfügbarkeit zu erhöhen. Dies sorgt i.d.R. für reduzierte Kosten, denn Ausfälle sind ggf. sehr teuer (Opportunitätskosten) und Instandsetzungskosten werden ebenfalls vermieden. Die Wartung und Inspektion wird bei regelmäßiger Durchführung (mit genauer Dokumentation) erleichtert.

Mit der Wartung, Inspektion und Instandsetzung werden Fehler und Schwachstellen (Unausgereiftheiten) schneller gefunden, möglicherweise bevor diese zu Ausfällen führen.

Der Instandhaltungsprozess für Fertigungsmaschinen fließt indirekt in den Produktionsprozess hinein. In den Instandhaltungsprozess muss wiederum ein Prozess der Ersatzteilbeschaffung/-bereitstellung einfließen.

Die Unterbrechung des Produktionsprozesses soll durch optimale Instandhaltungsprozesse (und hilfsweise Redundanzen in Fertigungseinrichtungen) möglichst gering gehalten werden, idealerweise bei Null liegen.

1 Gedanke zu “Instandhaltung

Kommentare sind geschlossen.