MTM-Zertifizierung

Die Deutsche MTM-Vereinigung e. V. steht für ausgeklügelte Produktionssysteme, Planungs- und Optimierungskonzepte für die Fabrik- und Arbeitsplanung sowie für eine international standardisierte Beschreibung von Arbeitsabläufen mit Reproduzierbarkeit. Ganz im Sinne des Wirtschaftsingenieurwesens, steht die MTM-Vereinigung für Wirtschaftlichkeitssteigerungen in der Produktion und Organisation.

Als Weiterbildungsmöglichkeit neben Studium oder Beruf bietet die MTM-Vereinigung verschiedene Zertifizierungen aus dem MTM-Produktionsmanagement-Instrumentarium an.

Als zertifizierte Abschlüsse werden von der MTM-Vereinigung folgende Angebote unterbreitet: (Achtung – das Angebot kann von Zeit zu Zeit variieren!)

  • MTM-Praktiker-Diplom
  • MTM-Lehr-Diplom
  • MTM-Engineer-Diplom
  • European Industrial Engineer-Diplom

Die Ausbildungen sind didaktisch richtig in mehrere Module gegliedert und können separat gewählt werden. Über die verschiedenen Ausbildungen und Lehrgänge informiert sich jeder Interessent am besten direkt auf der Webseite der MTM-Vereinigung e. V.

Vorteile der MTM-Zertifizierung

Der Vorteil der Ausbildungen, die von der MTM-Vereinigung angeboten werden, liegen in der internationalen Anerkennung. Die internationalen MTM-Standards sind in Amerika wie ind Europa oder auch in Asien bekannt und dieselben. Die MTM-Zertifizierung bietet zudem einen echten Mehrwert für jeden, der sich mit Prozessoptimierung beschäftigt, egal ob in Fabrik- oder Produktionsplanung oder in der Organisation bei Dienstleistern. Die MTM-Zertifizierung wird zudem häufig in Stellenausschreibungen nachgefragt.

MTM bietet eine Ablaufbeschreibung von Produktionsprozessen in Form von kodierter Bewegungselemente mit Parametern wie Bewegungsart, Länge, Gewicht, Grad und Schwierigkeitsgrad. Die Ablaufbeschreibung in Verbindung mit statistischen Zeitstudien (MTM-Normleistungszeiten) dient als Bewertung für die Zeitgewichtung der erfassten Bewegungsabläufe, welche wiederum Aufschluss über Optimierungsmöglichkeiten geben.

Fachlich sehr hilfreich sind MTM-Ausbildungen für Ingenieure, Wirtschaftsingenieure und technisch orientierte Betriebswirtschaftler sowie staatlich geprüfte Techniker und alle anderen an Fabrikplanung, Produktionsplanung und Prozessoptimierung interessierten Personen.

Angebot der MTM-Vereinigung für Studenten

Hochschulstudenten sollten sich an ihre Hochschule wenden, denn die MTM-Vereinigung e. V. bietet für Studenten eine Kompaktausbildung “Basic MTM” (nur für Studenten) an.
„Basic MTM“ ist die Basis, auf der für eine Ausbildung zum MTM-Praktiker aufgesetzt wird. Die beiden Module MTM-1 und MTM-UAS sind Teil der begehrten Ausbildung zum MTM-Praktiker.

Wenn der Teilnehmer innerhalb von drei Jahren nach Studienabschluss zusätzlich an einem einwöchigen Praktikerseminar mit Erfolg teilnimmt und eine Hausarbeit einreicht, welche positiv bewertet wird, erhält der Absolvent das MTM-Praktiker-Diplom und die „Blaue Karte“, den international anerkannten und drei Jahre gültigen Befähigungsnachweis des MTM-Praktikers.