Projektleiter

Dem Projektleiter wird die Verantwortung über das Projekt, der Koordinierung aller Ressourcen und der termingerechten Realisierung aller Ziele des Projekts zugewiesen. Zu den Aufgaben des Projektleiters zählen z. B. die Definition der Projektzielsetzung, Erstellung des Projektauftrags, Kommunikation mit den Auftraggebern und der Abstimmung der Ziele und Konditionen mit diesen. Der Projektleiter vertritt das Projekt nach außen (innerbetrieblich und extern) und ist zentraler Verbindungspunkt auch für Projektmitarbeiter. Der Projektleiter sorgt für die Klärung notwendiger Ressourcen und sorgt auch für deren Bereitstellung und Koordination für das Projekt. Grundsätzlich ist auch Aufgabe des Projektleiters, ein Projektteam zu bilden. Um die Handlungsfähigkeit des Projektleiters zu ermöglichen, muss er einen direkten Draht zur Geschäftsführung (Bezüglich Auftrag und dessen Abwicklung) und der Personalabteilung pflegen können.

Der Projektleiter muss über Führungskompetenz verfügen, welche sich aus Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz zusammensetzt.  Während das Maß für die Sozial- und Methodenkompetenz bei allen Projekten sehr ähnlich ist, ist die Fachkompetenz absolut projektabhängig.

Beispiel: IT-Projektleiter, internationale Kunden, 5 ständige Mitarbeiter, betriebserfahrungsgemäß begleiten im Schnitt 3 externe Mitarbeiter ein IT-Projekt.

Der Projektleiter muss über Sozialkompetenz verfügen: Er benötigt selbstsicheres Auftreten sowie viel Verhandlungsgeschick um günstige Verträge mit dem Auftraggeber und externen Mitarbeitern auszuhandeln. Auftraggeber kommen aus der ganzen Welt, er benötigt daher interkulturelle Aufklärung und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, ohne dabei seine Projektverantwortung außer Acht zu lassen.

Der Projektleiter muss darüber hinaus über ausreichend Methodenkompetenz verfügen, da die Planung eine gute Herangehensweise verlangt, das gedankliche Durchspielen des Projekts setzt logisches Denkvermögen und Weitsichtigkeit voraus. Er muss sich schnell in immer neue Themengebiete (neue Projekte und neue Probleme der Projekte) hineinarbeiten können. Zusätzlich sollte ein Projektleiter gängige Projektmanagement-Methoden einsetzen können.

Als IT-Projektleiter ist ein entsprechendes Fachwissen über die IT allgemein und speziell über das Projektthema notwendig. Für spezielle Fachbereiche sind zwar Mitarbeiter mit den entsprechend speziellen Kenntnissen im Projekt bzw. in das Projekt einzubringen, die grobe Planung muss der Projektleiter jedoch auch selbst erledigen können. Außerdem muss der Projektleiter seine Mitarbeiter immer verstehen können.

Handelt es sich nicht um ein IT-Projekt, sondern z. B. über ein Projekt in der Produktion, dem Fahrzeugbau oder im Controlling, müssen die Projektleiter über die dafür jeweils nötigen Fachkenntnisse verfügen.

1 Gedanke zu “Projektleiter

Schreibe einen Kommentar